Angelika Jekic

Angelika Jekic, geb. in Augsburg

- Erster Instrumentalunterricht auf dem Akkordeon im Alter von 7 Jahren.

- Teilnahme an Jugend musiziert, Bayerischer Akkordeon-Wettbewerb (1. Platz) und diverse Vorspiele im Raum Augsburg

- Ab 1980 Studium in Trossingen im Hauptfach Akkordeon

- Ab 1983 Zusatzqualifikationen in elementarer Musikerziehung (Orff-Institut in Salzburg)

- Unterrichtstätigkeiten an verschiedenen Musikschulen in Augsburg, Mainz und Neusäß, Leitung von verschiedenen Akkordeonorchester und Akkordeon-Ensembles

- Bundesweite Referententätigkeit im Schwerpunktbereich Elementare Musikerziehung, Leitung berufsbegleitende Fortbildungen, Zusammenarbeit mit dem Deutschen Harmonika Verband in Trossingen, Musikgarten-Dozentin

- Aufbau von musikalischer Seniorenarbeit und Musik mit beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen (inklusives Orchester Die Bunten)

- Autorentätigkeit mit dem Schott-Musikverlag, Bärenreiter und Westermann Verlag.

- Seit 2014 an der Sing- und Musikschule Mozartstadt Augsburg im Fachbereich Akkordeon, Tischharfe, Steirisches Akkordeon, Klavier, Leitung des Seniorenorchesters, Leitung der Bunten

Angelika Jekic

„ Im Fachbereich Akkordeon möchte ich das Instrument in allen Facetten vorstellen: von beschwingter Unterhaltungsmusik bis hin zu klassischer und gehobener Originalmusik sind alle Stilrichtungen auf dem Akkordeon möglich.

Mein Motto ist Musik verbindet Generationen.

Vom jüngsten Akkordeonspieler bis hin zum Senior im Tischharfenorchester ist Musikunterricht möglich und stellt eine sinnvolle Freizeitgestaltung – unabhängig vom Alter – dar.“ 

Weitere Informationen www.eumug.eu