Corine van der Kamp-Visser

Violine

(Geboren in Gouda, NL)

Corine van der Kamp-Visser begann im Alter von 7 Jahren mit dem Geigenspiel. Schon in jungen Jahren wurde sie als Jungstudentin am Koninklijk Conservatorium Den Haag (NL) zugelassen. Es folgte ein Bachelorstudium (Abschluss 2008) am Koninklijk Conservatorium und ein  Masterstudium (Abschluss 2010) am Fontys Conservatorium in Tilburg.

Schon während ihres Studiums hat sie Unterrichtserfahrung gesammelt und musikalische Früherziehung auf der Violine für Kindergartenkinder gegeben (Violinunterricht nach Gehör).

Von 2008 bis 2011 war sie am Koorenhuis, Zentrum für Kunst und Kultur in Den Haag als Geigenlehrerin tätig. Neben dem Erteilen von Geigenunterricht gab sie Einführungskurse für Kinder in zahlreichen Grundschulen der Stadt Den Haag.

Zusätzlich zu den Aufgaben als Gruppendozentin gehörten auch die Konzeption und Entwicklung innovativer pädagogischer Konzepte für den Geigenunterricht "Geige Extra", die Erstellung des dafür notwendigen Unterrichtsmaterials sowie Organisationsaufgaben im Rahmen des jährlichen Streicherfestivals im Koorenhuis Zentrum.

Vom April 2012 bis zum Juli 2012 war sie an der Bluenote Musicschool in Dachau als Dozentin für den Geigenunterricht tätig, sowohl im Einzel- als auch im Gruppenunterricht.

Ihre Erfahrungen als Orchestermusikerin schließen eine 2-jährige Tätigkeit im Theater Ulm als stellvertretende Stimmführerin der 2. Geigen ein, sowie eine Aushilfstätigkeit bei den Münchner Philharmonikern. Von 2014 - 2016 spielte sie in der Gruppe der 2. Violinen am Theater Augsburg.

 

Corine van der Kamp-Visser

Musikalische Bildung unter einem individuell ausgerichtetem Ansatz und vor allen Dingen Spaß als Motivationsträger stehen bei meiner Lehrtätigkeit im Vordergrund.