Markus Schuster,

 

Schlagwerkschüler von Raimund Martin, ist nicht nur beim

Schwäbischen-Jugend-Sinfonie-Orchester Mitglied, sondern hat auch im Oktober vergangenen Jahres das Probespiel für das

Bayerische Landesjugendorchester erfolgreich absolviert.

Nach der Winterarbeitsphase, bei der Werke von Ravel, Mahler und Elgar erarbeitet worden sind, wartet in der Sommerarbeitsphase mit „Le sacre du printemps“ von Strawinsky die nächste Herausforderung auf ihn.