Unter dem Titel

Leopold und Wolfgang

spielten am 5.2.2017, 11:30 im Kleinen Goldenen Saal

das Jugend-Sinfonieorchester "Die Mozartstädter" und Ensembles der SuMMA

unter der Leitung von Heinz Schwamm im Rahmen des "Mozartfeschtles" .


Der Saal war gut gefüllt und das Publikum war begeistert.


Programm:

L.Mozart (1719-1787)

Sinfonie D-Dur (D6)

Allegro assai

 

W.A.Mozart (1756-1791)

Divertimento Nr. 4 D-Dur KV 439

Allegro - Andante cantabile - Rondo/Allegro

Amelie Harrer/Clara Suckart/Daniel Gaus - Violine

 

W.A.Mozart

'Es klinget so herrlich’ - ‚Der Vogelfänger bin ich ja’

Aus der 'Zauberflöte' - nach einer Ausgabe von 1792 für zwei Querflöten

Clara Müsebeck/Hannah Lang - Querflöte

 

L. Boccherini (1743-1805)

Duo G-Dur für 2 Violinen op. 5/1

Allegro

Antonia Mayr/Lena Jaumann - Violine

 

W.A.Mozart

Divertimento Nr. 3 C-Dur KV 439

Allegro - Menuett

Cornelius Müller/Antonia Schwalber/Alexander Roob - Klarinette

 

W.A.Mozart

Sinfonie g-moll KV 550

Molto allegro