​Verena Albertshauser

​Musikalische Früherziehung


Verena Albertshauser studierte an der Musikhochschule Nürnberg-Augsburg Fagott bei Prof. Karten Nagel und schloss dieses als Diplom-Musiklehrerin ab. Es folgte ein Zusatzstudium in der Elementaren Musikpädagogik bei Prof. Andrea Friedhofen sowie ein künstlerisches Studium im Hauptfach Fagott an der Musikhochschule Lübeck bei Prof. Pierre Martens. Verschiedene Orchesterengagements führten sie sowohl in europäische Länder, als auch nach China, Japan und Amerika.

Seit zwölf Jahren unterrichtet sie an verschiedenen Musikschulen. Ihre Arbeit umfasst das gemeinsame Musizieren mit Babys, Kleinkindern, der Musikalischen Früherziehung, den Trommelkindern, dem Kinderchor, Blockflötisten und jungen Fagottisten bis hin zu den Erwachsenen im Blockflötenspielkreis und an der Veeh-Harfe®.

Seit dem Frühjahr 2019 ist sie „autorisierter Veeh-Harfen®-Partner“ und hat mit diesem Schwerpunkt Tätigkeitsfelder in der Erwachsenen- und Seniorenbildung. Als Fachbereichsleitung auf diesem Gebiet übernimmt sie am Musikinstitut von Martina Brix in Bobingen auch Aufgaben der inklusiven Arbeit. Seit September 2019 hat sie dort auch die stellvertretende Leitung inne.

Verena Albertshauser lebt mit ihrem Mann und der gemeinsamen Tochter in Augsburg.

Ihr Motto: „Musik hören und erfassen, sie wiedergeben und gestalten sowie in ihrer Ganzheit erleben und umsetzen.“

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.